DEAL with it!

Junge Stimmen in die EU-Klimapolitik einbringen!

DEAL with it! ist ein EU-Jugendprojekt, das junge Menschen darin stärken soll, ihre Stimme aktiv in die Klimapolitik einzubringen und sich zu engagieren. Ziel ist, dass Jugendliche durch den Austausch mit Expert*innen aus Politik, Wissenschaft und zivilgesellschaftlichem Engagement ihr Wissen zu Themen der Nachhaltigkeit, Klimawandel und Klimapolitik, wie den EU Green Deal stärken. Sie sollen lernen, politische Prozesse kritisch zu reflektieren und Forderungen an die Politik zu formulieren.

DEAL with it! will

...Jugendliche in Austausch mit Expert*innen, Politiker*innen und Engagierten bringen

...Wissen zum EU Green Deal und politische Strukturen der EU stärken

...kritische Reflexion von Prozessen zur internationalen/europäischen Klimapolitik ermöglichen

...einen Beitrag zur Lösung der Klima- und Nachhaltigkeitskrise leisten

...wenig gehörten Stimmen und Perspektiven in der Klimadebatte Sichtbarkeit geben

Das Projekt

Das Projekt, das vom EPiZ und Organisationen aus drei weiteren EU-Mitgliedsstaaten, der ÖFSE aus Österreich, Artemisszió aus Ungarn sowie NaZemi aus Tschechien durchgeführt wird, leistet damit einen Beitrag zur Lösung der Klima- und Nachhaltigkeitskrise und gibt jungen Menschen die Möglichkeit, ihren Stimmen und Perspektiven in der Klimadebatte Gehör zu verschaffen.

Die Living Library war die Auftaktveranstaltung und bot den Teilnehmenden im Rahmen einer Onlineveranstaltung die Chance, mit living books, also Expert*innen im Bereich Nachhaltigkeit, SDG’s, Klimawandel und Klimapolitik ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen, Zusammenhänge zu verstehen und gemeinsam über Lösungen zu reflektieren.

Aus dieser Gruppe nahm eine Delegation von 6 Jugendlichen an den weiteren Phasen teil: Sie erarbeiteten in Wien im Austausch mit den jungen Delegationen aus den drei anderen Ländern Visionen und Forderungen, die im Oktober im Rahmen der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft im direkten Dialog EU-Politiker*innen in Brno, Tschechien, übergeben wurden. Anschließend werden sie in einer Online-Vernissage einer breiten Öffentlichkeit sichtbar gemacht.

Kontakt

Porträt von Linda Rebmann-Musacchio

Koordinatorin DEAL with it!

Linda Rebmann-Musacchio

Tel: 01520 4450449
E-Mail: linda.rebmann-musacchio@epiz.de

Projektphasen

  • Die Teilnehmenden treten in direkten Austausch mit Expert*innen und Engagierten zum Thema (als "lebendige Bücher")
  • Auswahl von 3-6 "Delegierten", die in den weiteren Projektphasen partizipieren werden
  • 23. Februar 2022 // Online

 

Online-Workshop (Partizipative Vorbereitung der Jugendkonferenz)

  • 25 Personen aus den 4 Living Library Events (Koordinierende & delegierte Jugendliche)
  • 6. Mai 2022 // Online

Jugendkonferenz (Jugenddeklaration, Graphic Recording)

  • Delegationen aus den vier Ländern, jeweils mind. 7 Personen (mit Englischkenntnissen) inkl. 1-2 Koordinator*innen und 1-2 Expert*innen
  • 23.-25. Juni 2022 // Wien

 

 

  • Übergabe der Forderungen Oktober 2022 (2 Tage) // Brno
  • auf Grundlage der Graphic Recordings, in drei Sprachen
  • Dezember 2022 // Online & jeweils vor Ort

Die Kooperationspartner:

Österreichische Forschungsstiftung für internationale Entwicklung in Wien, Österreich
NaZemi in Brno, Tschechien
Artemisszio Alapitvany in Budapest, Ungarn

Co-funded by the Europe for Citizens programme of the European Union