Programm "Bildung trifft Entwicklung" im EPiZ

Das EPiZ ist regionale Bildungsstelle des Programms "Bildung trifft Entwicklung" (BtE). Diese umfasst die drei Programmlinien:

  • Bildung trifft Entwicklung - Globales Lernen mit persönlichen Erfahrungen aus Ländern des globalen Südens
  • CHAT der WELTEN - Globales Lernen und digitale Medien
  • Junges Engagement - Entwicklungspolitisches Engagement von Rückkehrer*innen aus internationalen Freiwilligendiensten

BtE NRW: Globales Lernen mit der Gemeinwohl-Ökonomie

| Online-Veranstaltung

Du willst das nachhaltige Wirtschaftsmodell der Gemeinwohl-Ökonomie sowie bewährte Bildungskonzepte dazu kennenlernen, die Du im virtuellen Raum nutzen kannst? Dann laden wir Dich herzlich ein zur Multiplikator*innen-Fortbildung zur GWÖ-Bildungsarbeit!

Du lernst vielfältige Methoden zur Vermittlung rund um die Themen Gemeinwohl-Ökonomie und nachhaltiges Wirtschaften kennen. Dazu gehören anregende Planspielformate, Rollenspiele sowie ein Puzzle mit unternehmerischen Good-Practice-Beispielen. Im Rahmen der Fortbildung werden zwei digitale Methoden gemeinsam ausprobiert sowie der praktische Einsatz reflektiert. Du kannst die digitalen Konzepte und Materialien danach zur freien Verwendung in der eigenen Bildungs- und Jugendarbeit einsetzen.

Wirf doch hier schon mal einen Blick rein und schau' dir hier die Bildungsmaterialien des AK Bildung der GWÖ an.
Überzeugt? Dann komm doch einfach vorbei und melde dich an!

Anmeldungen direkt an Lina Dybowski, BtE Nordrhein-Westfalen, lina.dybowski@eine-welt-netz-nrw.de bis spätestens zum 02.12.2021 um 12 Uhr.

Zurück