Unsere Veranstaltungen

Bei uns ist immer etwas los: hier haben wir für Sie die Veranstaltungen aus den verschiedenen Projekten des EPiZ zusammengestellt. Genauere Informationen erhalten Sie unter dem entsprechenden Link. Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungen

Mit Kamishibai Zukunftsgeschichten gestalten

2-teilige Fortbildung für pädagogische Fachkräfte und Multiplikator*innen  in der Kita mit Carmen Sorgler und Karin Wirnsberger

Anmeldung: Bitte bis einschließlich 15. Juli 2022

Teil 1: Kamishibai Grundlagen 25. Juli 2022, 9-17 Uhr
Teil 2:
Kamishibai Aufbauworkshop 4. Okt. 2022, 9-17 Uhr
WICHTIG: Die beiden Fortbildungstage bauen aufeinander auf: Im ersten Teil der Fortbildung lernen und üben Sie die Grundlagen für das Erzählen mit Kamishibai und im zweiten Teil entwickeln Sie erste Ideen für eigene Geschichten rund um das Thema „Prima Klima in der Kita“

Info und Anmeldung: https://eveeno.com/kamishibai-zukunftsgeschichten-epiz_2022

weiterlesen...

Logo Landesarbeitskreis Bildung für Eine Welt Baden-Württemberg

Bildung.Wandel.Perspektiven. - Globales Lernen für eine gelingende Transformation

Jahrestagung des Landesarbeitskreis "Bildung für Eine Welt". Mit Inputs von Fachreferent*innen, in Workshops und Arbeitsgruppen werfen wir einen Blick darauf, was „Transformation“ im Kontext Globalen Lernens und unserer Bildungsarbeit bedeuten kann. Den Rahmen bilden dabei die fünf Handlungsfelder des Programms „BNE 2030“ der UNESCO: Politische Unterstützung, ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung
bei Lehrenden, Stärkung und Mobilisierung der Jugend und Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene.

weiterlesen...

Veranstaltungsreihe zu den Nachhaltigkeitstagen 2022, Teil 4

CHAT der WELTEN über Kohleförderung in Deutschland und Kolumbien

weiterlesen...

Der Mode auf der Spur - Actionbound in Tübingen

Wie entsteht Stoff und was für unterschiedliche Rohstoffe können für Kleidung verwendet werden? Was sind faire Arbeitsbedingungen und was ist unsere Rolle als Konsument:in? Was ist schön und angesagt? Im Rahmen der Aktionswochen von FAIRstrickt bieten wir einen öffentlichen Actionbound "Der Mode auf der Spur" an.

weiterlesen...

Global Facilitator - Qualifizierungskurs für Multiplikator*innen im Globalen Lernen (Modul 2)

In diesem Kurs stehen zentrale Themen, theoretische Hintergründe und didaktisch-methodische Zugänge des Globalen Lernens und der BNE im Mittelpunkt. Die Teilnehmenden können ihre Kenntnisse in der Planung, Durchführung und Evaluation eigener Bildungsangebote erweitern. In Präsenzmodulen, ergänzt durch Online-Lernen und Praxisphasen können die Teilnehmenden ihr Wissen vertiefen und für die eigene Praxis weiterent wickeln. Sie werden dabei von Expert*innen individuell begleitet.

weiterlesen...

© Naomi Neumann

Forum Theater - Aufführung

Welche Themen bewegen uns, wie bewegen wir politische Themen? Wie fühlt sich Gerechtigkeit an? Forum Theater nach Augusto Boal zum Abschluss der FAIRStrickt-Aktionswochen „Von der Krise zur Chance“ in Tübingen.

weiterlesen...

Werkstatt-Rundgang auf (post)kolonialen Spuren in Reutlingen

In Kooperation mit der Steuerungsgruppe der faiRTrade-Stadt Reutlingen, dem Eine Welt Verein Reutlingen, der Katholischen Erwachsenenbildung und der Evangelischen Bildung und anlässlich der Interkulturellen Woche 2022 Reutlingen führen wir Interessierte auf (post)kolonialen Spuren durch die Reutlinger Innenstadt.

weiterlesen...

Nicht mein Antirassismus

Lesung mit Canan Topçu - eine Ermutigung

Im Herbst 2021 erschien Canan Topçus Buch „Nicht mein Antirassismus“, in dem sie über ihre persönliche Identitätsentwicklung spricht und Stellung zu aktuellen
(Anti-)Rassismus-Debatten bezieht.

 

weiterlesen...

Tagung: “We shall overcome!” Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht. Biografische Zugänge

Zum bereits 10. Mal lädt das Lebenshaus Schwäbische Alb am 15.10.22 engagierte Menschen ein, aus ihrer Biographie zu berichten: Dieses Jahr sind es der Journalist Emran Khan, die Theolog*innen Barbara und Eberhard Bürger, und die Friedensarbeiterin Marion Küpker. Am Abend gibt es ein Kulturprogramm, und am 16.10. klingt die Tagung mit einer gemeinsamen Wanderung auf der schwäbischen Alb aus. Das EPiZ Reutlingen unterstützt die Tagung. Mehr Informationen hier.

weiterlesen...

Zeichnung der Weltkugel mit einer Fairen Kita © Rocio Rueda Ortiz

Nachhaltigkeit und Fairer Handel in Zeiten von Corona in unseren KITAs

Nachhaltigkeit und Fairer Handel in Zeiten von Corona in unseren KITAs

Seit März 2020 haben wir unsere Kitas im Saarland dabei unterstützt, auch während der Corona-Pandemie kreativ und innovativ für Nachhaltigkeit aktiv zu werden. Im Rahmen eines Workshops möchten wir vielfältige Praxisbeispiele zeigen, wie KITA-Einrichtungen oder einzelne KITA-Gruppen das Thema Nachhaltigkeit und Fairen Handel in Zeiten mit und ohne Beschränkungen aufgreifen können.

Anmeldung: https://eveeno.com/fortbildung-faire-kita-nov-22

Eine Veranstaltung der Projektstelle Faire Kita Saarland der Fairtrade Initiative Saarland im Rahmen der bundesweiten digitalen Veranstaltungsreihe vom Netzwerk FaireKITA.

weiterlesen...

Schoko-Werkstatt

Im Rahmen des faiRTrade-Bildungsprogramms laden wir Kinder von ca. 8-13 Jahren ein in die Welt der Schokolade. In einem Workshop lernen sie vieles rund um die (faire) Schokoproduktion.

In Kooperation mit der Steuerungsgruppe der faiRTrade-Stadt Reutlingen, dem Eine Welt Verein Reutlingen, der Katholischen Erwachsenenbildung und der Evangelischen Bildung.

weiterlesen...