Veranstaltungen

Mit unseren Veranstaltungen (eigene und in Kooperation) gehen wir an die breite Öffentlichkeit.
Sie sind herzlich dazu eingeladen!

Veranstaltungen von BtE / CdW:

Das Gute Leben (Vivir Bien) – Alternative oder Utopie?

Präsenz-Workshop mit Saron Cabero und Ximena Alarcom

Globales Klassenzimmer im EPiZ Reutlingen, Wörthstr. 17
Samstag, 19.09.20, 16-19 Uhr
Anmeldung: anmeldung@epiz.de
Weitere Infos als Download
Programm „Bildung trifft Entwicklung“, Regionale Bildungsstelle Baden-Württemberg im EPiZ Reutlingen
Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche und der Fairen Woche

Diskriminierung – Rassismus – was ist das eigentlich?

Online-Workshop mit
Sylvia Holzhäuer-Ruprecht

Dienstag, 22.09.2020, 19.00 - 21.30 Uhr (mit Pause)
Anmeldung: anmeldung@epiz.de
Weitere Infos als Download
Programm „Bildung trifft Entwicklung“, Regionale Bildungsstelle Baden-Württemberg im EPiZ RT in Kooperation mit Asylpfarramt und AK Flüchtlinge Reutlingen sowie FERDA International
Im Rahmen der 30. IKW Reutlingen 2020

Zusammen leben und leben lassen – über einen bewussten Umgang mit Ungleichheiten

Online-Workshop mit
Verena Brenner

Mittwoch, 23.09.2020, 19.00 - 21.30 Uhr (mit Pause)
Anmeldung: anmeldung@epiz.de
Weitere Infos als Download
Programm „Bildung trifft Entwicklung“, Regionale Bildungsstelle Baden-Württemberg im EPiZ RT in Kooperation mit Asylpfarramt und AK Flüchtlinge Reutlingen sowie FERDA International
Im Rahmen der 30. IKW Reutlingen 2020

Zusammen leben! Zusammen wachsen? Über Klimawandel, Flucht und Gerechtigkeit

Online-Workshop mit
Verena Brenner

Dienstag, 29.09.2020, 19.00 - 21.30 Uhr (mit Pause)
Anmeldung: anmeldung@epiz.de
Weitere Infos als Download
Programm „Bildung trifft Entwicklung“, Regionale Bildungsstelle Baden-Württemberg im EPiZ RT in Kooperation mit Asylpfarramt und AK Flüchtlinge Reutlingen sowie FERDA International
Im Rahmen der 30. IKW Reutlingen 2020

EPiZ als Kooperationspartner:

Fortbildung – Massentierhaltung Ade! Ein neuer Blick auf das Mitgeschöpf Tier

Die Zustände in den deutschen Schlachtereien sind in den letzten Wochen durch die vielen aufgetretenen Corona-Fälle in den Fokus
der Öffentlichkeit geraten. Die dortigen Arbeitsbedingungen und der Umgang mit den Tieren waren schon länger immer wieder
in der Kritik - geändert hat sich in der Vergangenheit nichts. Die Fortbildung zeigt das Verhältnis von Mensch und Tier in
einem neuen Licht. Weitere Informationen finden Sie hier.

Tagungsstätte Haus Bittenhalde bei Balingen
11. und 12. September 2020
Zentrum für Entwicklungsbezogene Bildung (ZEB), in Kooperation mit EPiZ/BtE und vielen mehr ...

Das Gute Leben, eine lebenswerte Alternative zur Wachstumsgesellschaft

An diesem Abend will die lateinamerikanische Kultband Grupo Sal zusammen mit Alberto Acosta und Niko Paech eine wichtige und notwendige Diskussion im deutschsprachigen Raum befeuern: Wie wollen wir leben? Wie sieht „Gutes Leben“ aus? Kann es ein „Gutes Leben“ für alle geben?
Weitere Informationen als Download

Kulturzentrum franz.K Reutlingen, Unter den Linden 23
Tickets unter https://www.franzk.net/eventsingle/2049
Freitag, 18.09.20, 20 Uhr
Kulturzentrum franz.K und Grupo Sal, in Kooperation mit EPiZ/BtE
Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche und der Fairen Woche

Einladung zum Mach(t)-Tag 25.+26.9.20

Ein Netzwerk- und Strategie-Symposium für lokale Initiativen zu den Themen Menschenrechte, Nachhaltigkeit, Ökonomie und Zukunft

Wir laden euch ein, gemeinsam Utopien zu entwickeln: eine andere Welt ist möglich!

Weitere Informationen hier als Download

We shall overcome

Zu dieser bereits achten Tagung ’We shall overcome!’ Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht am 17./18. Oktober sind Menschen eingeladen, die sich ermutigen lassen wollen in ihrem eigenen Engagement für eine gerechtere, friedvollere und zukunftsfähige Welt. Unter anderem wird nach den Vorträgen Gelegenheit zum Austausch sein.

Das EPiZ ist als Unterstützerorganisation dabei und freut sich auf eine spannende Tagung. Klicken Sie hier für mehr Informationen.