Das EPiZ - Entwicklungspädagogisches Informationszentrum Reutlingen

Das EPiZ in Reutlingen ist ein Haus des Globalen Lernens, das sowohl regional, überregional wie auch bundesweit und international tätig ist. Im EPiZ ist das Programm Bildung trifft Entwicklung BtE angesiedelt, das zurückgekehrte Fachkräfte aus der Entwicklungszusammenarbeit zu Bildungsveranstaltungen in Schulen vermittelt.

Blog

Interview mit Amani Kanga

Amani, wie lange bist du schon in Reutlingen?

Ich bin Kanga Amani Koffi Desiré und komme aus der Elfenbeinküste. Dort studiere ich in Bouaké, Reutlingens Partnerstadt, Germanistik. Seit dem 3. September 2018 mache ich einen Bundesfreiwilligendienst im EPiZ. Das heißt, 11 Monate sind schon vorbei.

Welche Erfahrungen hast du in der Arbeit im EPiZ gemacht?

Im EPiZ habe ich viele Erfahrungen gesammelt.

Was waren deine schönsten Erlebnisse in Deutschland?

Meine schönsten Erfahrungen waren:[

  • - die Seminarteilnahme am Stromberg-Gymnasium in Vaihingen an der Enz zum Thema Schulpartnerschaften mit Kafalo Sekongo
  • - die Podiumsdiskussion mit dem Titel „Global Citizens“ in Mannheim
  • - die Radiosendung mit der freies Radio Wüste Welle Tübingen mit Marieke Kodweiss
  • - der Actionbound „Der Mode auf der Spur“ in Tübingen im Rahmen der FairStrickt Woche
  • - der EPiZ-Betriebsausflug zur BUGA in Heilbronn und dem Besuch des Weltgartens
  • - die Seminare bei der Diakonie mit Maria Dörnemann] meine Reisen nach Berlin und Bern
  • - die Teilnahme am graffiti-und streetartmeeting mit anderen Freiwilligen aus Bouaké
  • - meinen Urlaub mit meiner Gastfamilie in Rieden am Forggensee im Allgäu. Da habe ich meine erste Schifffahrt auf dem Forggensee gemacht und den Tegelberg und Branderschrofen bestiegen.

Weiterlesen …

Team des EPiZ auf der Bundesgartenschau

Zu Besuch im Weltgarten auf der Bundesgartenschau in Heilbronn

„Willkommen im Weltgarten! Wir wollen hier mit spannenden Erlebnisstationen vielfältige Samen für eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft auf unserem Planeten säen!“ – mit diesen Worten begrüßte die DEAB Mitarbeiterin Karin Wirnsberger das EPiZ-Team im Weltgarten des DEABs auf der Bundesgartenschau.

 

Weiterlesen …