BtE-Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Rainer Schwarzmeier

Marieke Kodweiß

Tel.: 07121/ 9479981

E-Mail: bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Walter, Nathalie

Referentin für Globales Lernen (beispielsweise Konsumverhalten, Vorurteile, Genderfragen) und zu Freiwilligendiensten mit regionalem Schwerpunkt Bolivien

Nathalie Walter verbrachte nach ihrem Abitur ein Jahr in El Alto/Bolivien in einem Kinder- und Jugendzentrum. In dieser Zeit lernte sie andere Lebensweisen kennen und entschied sich dadurch für ein anschließendes Studium der Kulturanthropologie. Sie findet es spannend, wie unterschiedlich Menschen mit ihrer Umgebung umgehen und worin sie ihr Handeln begründen.

Durch den weltwärts-Freiwilligendienst wurde sie für Themen wie nachhaltiger und fairer Konsum und interkulturelle Verständigung und Rassismuskritik sensibel und befasst sich seither zunehmend mit diesen Thematiken.

Themenschwerpunkte:

  • Kinder in Bolivien
  • indigene Bevölkerung Boliviens
  • Konsum(kritik)
  • Medien und Vorurteile

Zurück