BtE-Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Rainer Schwarzmeier

Marieke Kodweiß

Tel.: 07121/ 9479981

E-Mail: bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Thomas, Florian

Referent zu Kolonialvergangenheit in Namibia, Klimagerechtigkeit, Erneuerbaren Energien und Lebensmittelverschwendung

Florian Thomas studiert Nachhaltige Elektrische Energieversorgung an der Universität Stuttgart. 2011/2012 hat er einen weltwärts-Freiwilligendienst in Namibia geleistet und dort ein Jahr lang in einem Schülerheim und einem Startup-Center gearbeitet. Dabei hat er sich ausgiebig mit den Nachwirkungen und resultierenden Strukturen der deutschen Kolonialzeit auseinandergesetzt. Durch sein Studium und das darüber hinausgehende Engagement befasst er sich außerdem mit den Themenfeldern Klimagerechtigkeit, Erneuerbare Energien und Lebensmittelverschwendung.


Themenschwerpunkte

  • Koloniale Vergangenheit Deutschlands (Schwerpunkt Namibia)
  • Klimagerechtigkeit (z.B. Kohleabbau und -verstromung)
  • Erneuerbare Energien
  • Lebensmittelverschwendung

Zurück