BtE-Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Rainer Schwarzmeier

Marieke Kodweiß

Tel.: 07121/ 9479981

E-Mail: bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Sacknieß, Sascha

Referent zu (Schul-)alltag in China, Bildungsgerechtigkeit und Freiwilligendienste

Sascha Sacknieß kommt ursprünglich aus Schleswig-Holstein, studiert jetzt in Freiburg Englisch und Chinesisch auf Lehramt. Davor hat er 2016/17 einen weltwärts-Freiwilligendienst in China mit der Organisation Baumhaus absolviert. Dort hat er an einer kleinen Universität „Spoken English“ unterrichtet und darüber hinaus selbstständig mit seinen Mitfreiwilligen diverse Projekte an anderen Schulen selbst angestoßen.

Dabei ist ihm nicht nur bewusst geworden, wie stark Bildungsunterschiede innerhalb Chinas sein können, sondern wie auch das Verhalten von Menschen auf der einen Seite der Weltkugel Menschen auf der anderen beeinflussen kann. Seit seiner Rückkehr hat er angefangen, sich bei der DLRG Freiburg in der Migrant*innenschwimmausbildung zu engagieren.

Themenschwerpunkte

  • Lebens- und Schulalltag in China (auch im Vergleich zu Deutschland)
  • Bildungsgerechtigkeit
  • Religion und Religionen in China
  • chinesische Musik damals und heute
  • Freiwilligendienst „weltwärts“

Die Seminare können auch auf Englisch gehalten werden.

Zurück