BtE-Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Rainer Schwarzmeier

Marieke Kodweiß

Tel.: 07121/ 9479981

E-Mail: bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Merdes, Merle

Referentin für Themen globaler Gerechtigkeit und Umwelt mit Schwerpunkt Peru

Als Weltwärts-Freiwillige war Merle Merdes für eine Zeit Teil der peruanischen Gesellschaft (2017-2018). Ihre Sichtweise hat sich auf viele Dinge verändert, seit sie sich mit Themen wie Bergbau, sauberem Trinkwasser, Umweltschutz oder der Gleichberechtigung der Geschlechter auseinandergesetzt hat.

Soziale Gerechtigkeit und die Wertschätzung der Erde fangen im Kleinen an. Deswegen ist ihr die Bildung jedes Einzelnen, egal ob im globalen Süden oder Norden, sehr wichtig.

Themenschwerpunkte

  • Bergbau in Südamerika
  • Sauberes Trinkwasser
  • Umweltschutz, insbesondere die Konsequenzen des Plastikkonsums
  • Gleichberechtigung der Geschlechter
  • Mein Freiwilligendienst /Alltag in Peru

Zurück