Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) und im dazu gehörenden Programm CHAT der WELTEN (CdW) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Für das Gesamtprogramm:
Rainer Schwarzmeier
Tel.: 07121 / 9479981
bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Für den CHAT der WELTEN:
Saron Cabero
Tel.: 07121 / 9479984
saron.cabero@epiz.de

Mayer, Apie

Referentin für Globales Lernen, SDGs mit Länderschwerpunkt Westafrika

Diese*r Referent*in ist aktiv bei ...

Apie Mayer ist in der Côte d'Ivoire geboren und aufgewachsen. Sie kam nach dem Abitur nach Deutschland und hat Politikwissenschaft und Neuere / Mittelalterliche Geschichte in Mannheim studiert. Während des Studiums hat sie Weiterbildungsseminare besucht und Kompetenzen in der Entwicklungspolitik mit Schwerpunkt Afrika, Südamerika und Asien erworben. Sie hat Wissen über die Kultur, die Politik und die Gesellschaften in Westafrika. Als Jugendliche besuchte sie Burkina-Faso, Mali und Ghana und verbrachte ihre Ferien an der Grenze zu diesen Ländern.

Als Bildungsreferentin möchte sie ihre Erfahrung in Entwicklungspolitik und ihre soziokulturelle Perspektive teilen und voneinander lernen.

Themenschwerpunkte

  • Alltag in anderen Ländern / Kinderalltag
  • Schönheitsideal / Selbstbild – Fremdbild
  • Kakao, Kinderarbeit, Konsum
  • Nord-Süd Schulpartnerschaft / Bildung
  • Upcycling, Umweltschutz, Nachhaltigkeit
  • Internationale Entwicklungszusammenarbeit
  • Nachhaltige Entwicklungsziele, SDGs

Zurück