BtE-Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Rainer Schwarzmeier

Marieke Kodweiß

Tel.: 07121/ 9479981

E-Mail: bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Krauss, Judith

Referentin zu Wertschöpfungsketten (insbesondere Kakao) und Fairem Handel, Umwelt/Klima und Entwicklungszusammenarbeit mit Länderschwerpunkten Marokko/MENA, Nicaragua und Südafrika

Judith Krauß promovierte zu Kakaonachhaltigkeit und Umwelt am Institut für Entwicklungspolitik (Global Development Institute) der Universität Manchester, wo sie auch als Post-doc und Dozentin gearbeitet und gelehrt hat. Sie untersuchte in Gesprächen mit Menschen in der ganzen Wertschöpfungskette, von Kakaoproduzierenden in Lateinamerika bis hin zu Schokoladenkonsumierenden in Europa, welche Vorstellungen und Prioritäten ihr Bild von Nachhaltigkeit prägen.

Zuvor war sie in der Entwicklungszusammenarbeit (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Weltbank, Bundesministerium) u. a. in Marokko/MENA-Region im Bereich Forst- und Klimapolitik tätig. Als Freiwillige unterstützte sie soziale Initiativen etwa in Marokko, Südafrika, Großbritannien und Frankreich.

Themenschwerpunkte

  • Wertschöpfungsketten (insbesondere Kakao)
  • Fairer Handel
  • Umwelt und Klima
  • Alltag in anderen Ländern und Glauben
  • Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit
  • Gleichberechtigung der Geschlechter
  • Entwicklungszusammenarbeit

Die Veranstaltungen können in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache stattfinden.

Zurück