Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) und im dazu gehörenden Programm CHAT der WELTEN (CdW) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Für das Gesamtprogramm:
Rainer Schwarzmeier
Tel.: 07121 / 9479981
bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Für den CHAT der WELTEN:
Saron Cabero
Tel.: 07121 / 9479984
saron.cabero@epiz.de

Keil, Claude

Referent für Themen des Globalen Lernens mit Länderschwerpunkt Westafrika

Diese*r Referent*in ist aktiv bei ...

Claude Keil, in Togo geboren und aufgewachsen, arbeitete von 1990 bis 1998 mit verschiedenen internationalen Freiwilligen- und Friedensdienstorganisationen in Togo. Seit 1998 lebt er in Deutschland und engagiert sich hier seit 2009 als Entwicklungshelfer. Er ist als Kulturvermittler und Sozialer Assistent für minderjährige Asylsuchende in Kirchberg an der Jagst tätig. Darüber hinaus arbeitet er als Referent im Kontext des Globalen Lernens und ist Initiator des Globalen Klassenzimmers in Schwäbisch Hall.

 

Themenschwerpunkte

  • Globales Lernen
  • Kinderrechte weltweit
  • Entwicklungszusammenarbeit

Zurück