BtE-Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Rainer Schwarzmeier

Marieke Kodweiß

Tel.: 07121/ 9479981

E-Mail: bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Iguila-Vollmer, Anta

Referentin für Mali und Lebensrealitäten von Frauen und Kindern

Anta Iguila Vollmer ist in Mali geboren und aufgewachsen. Von 1993 bis 1998 war sie als Dorfberaterin und Übersetzerin in Gesundheits-, Staudamm- und Straßenbauprojekten des DED und der GTZ tätig. Seit 1998 lebt Anta Iguila Vollmer in Deutschland und ist seit 2005 BtE-Referentin.

Themenschwerpunkte

  • Gesundheit
  • Erwachsenwerden in der "Einen Welt"
  • Was Kinder krank macht - hier und im westlichen Afrika
  • Schule anderswo
  • Kinderalltag und Kinderspiele
  • Mädchen- und Frauenwelten
  • Genitalverstümmelung
  • Frauen und Wasser
  • Biodiversität

Zurück