BtE-Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Rainer Schwarzmeier

Marieke Kodweiß

Tel.: 07121/ 9479981

E-Mail: bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Frings, Stefanie

Referentin zu Menschenrechten, Armutsbekämpfung, Interkulturelles Lernen und (Kinder-)Alltag in anderen Ländern mit Schwerpunkt Lateinamerika

Stefanie Frings absolviert derzeit ihr Masterstudium der Internationalen Sozialen Arbeit in Esslingen. Vielseitige Projektarbeiten in Argentinien, Haiti und der Dominikanischen Republik und die Arbeit mit geflüchteten Menschen haben sie dazu motiviert sich für eine faire Welt einzusetzen. Mit Hilfe von BtE möchte sie zu einem Umdenken und einer Sensibilisierung für eine globale Gerechtigkeit anregen, Zusammenhänge zu gesellschaftsrelevanten Themen aufzeigen, Vorurteile abbauen und die Vielfalt und Schönheit von Kulturen beleuchten.


Themenschwerpunkte

  • Armutsbekämpfung / Armut-Reichtum
  • Interkulturelles Lernen (Umgang mit Vorurteilen / Klischees / Rassismus)
  • Kinderalltag / Kinderrechte in anderen Ländern
  • Menschenrechte
  • Mein Jahr als Freiwillige - authentische Erlebnisse in einem Land des Globalen Südens

Zurück