Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) und im dazu gehörenden Programm CHAT der WELTEN (CdW) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Für das Gesamtprogramm:
Rainer Schwarzmeier
Tel.: 07121 / 9479981
bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Für den CHAT der WELTEN:
Saron Cabero
Tel.: 07121 / 9479984
saron.cabero@epiz.de

Fenz, Christine

Referentin für interkulturelles Lernen, internationale Zusammenarbeit und Globalisierung

Diese*r Referent*in ist aktiv bei ...

Christine Fenz (Islamwissenschaftlerin und Volkswirtin) lebt in Freiburg und arbeitet seit 18 Jahren in der Entwicklungszusammenarbeit als Trainerin, Organisationsberaterin und Projektmanagerin.

2008/2009 unterstützte sie im Rahmen eines EU-geförderten Projektes die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in südafrikanischen Townships. Darüber hinaus unterstützte sie eine Vielzahl von Projekten in mehr als 20 Ländern vor allem in Afrika und im Nahen Osten.

Seit 2016 arbeitet sie als BtE-Referentin.

Themenschwerpunkte

  • Globalisierung und Fairer Handel (am Bsp. von Schokolade, Textilien oder Handys)
  • Bergbau und Rohstoffgewinnung: Auswirkungen auf Menschen und Umwelt
  • Menschenrechte und Demokratieförderung
  • Entwicklungszusammenarbeit und Sustainable Development Goals
  • Interkulturelle Kommunikation und Zusammenarbeit

Ihre Veranstaltungen bietet sie in deutscher und englischer Sprache an.

Zurück