BtE-Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Rainer Schwarzmeier

Marieke Kodweiß

Tel.: 07121/ 9479981

E-Mail: bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Fenz, Christine

Referentin für Interkulturelle Kommunikation, Internationale Zusammenarbeit, Leben und Arbeiten in Afrika und weitere Themen.

Christine Fenz ist studierte Islamwissenschaftlerin und Volkswirtin und lebt in Freiburg. Seit 15 Jahren ist sie in der Entwicklungszusammenarbeit als Projektmanagerin, Beraterin und Trainerin tätig.
2008/2009 unterstützte sie im Rahmen eines EU-geförderten Projektes die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in südafrikanischen Townships. Ihre Projekterfahrung umspannt regional v.a. den Nahen Osten, das südliche Afrika und Westafrika, punktuell aber auch die Karibik und asiatische Länder. Sie arbeitet fachlich zu Themen wie Kommunalentwicklung, Demokratisierung, Öffentliche Finanzen, Organisationsentwicklung und Privatsektorentwicklung.

Christine Fenz ist seit 2016 als Referentin für Bildung trifft Entwicklung tätig mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Interkulturelle Kommunikation und Interkulturelles Lernen
  • Internationale und deutsche Entwicklungszusammenarbeit
  • Islam: Religion, Kultur und Alltagspraxis
  • Leben und Arbeiten in Afrika
  • Kommunalentwicklung, Dezentralisierung und Demokratieförderung
  • Länderschwerpunkte: arabische und afrikanische Länder (v.a. Südafrika)

Zurück