BtE-Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Rainer Schwarzmeier
Tel.: 07121/ 9479981
bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Aguilar Panchi, Evelyn Michelle

Referentin für Themen des Globalen Lernen, insbesondere Migration, Interkulturalität und Vorurteile sowie Geschlechtergerechtigkeit mit dem Kontinentschwerpunkt Lateinamerika

Michelle ist in Ecuador geboren und in Spanien aufgewachsen. Sie studierte Geisteswissenschaften in Spanien und spezialisierte sich auf die Geschichte der östlichen und westlichen Religionen. Derzeit studiert sie an der Universität Tübingen den Master Cultures of the Global South mit einem ethnologischen, postkolonialen und lateinamerikanischen Ansatz.

Sie interessiert sich besonders für Austausch und persönliche Geschichten über kulturelle Identitäten. Dank der digitalen Medien konnte sie diesen Austausch durch den Podcast "Ni de aquí ni de allí" (Weder von hier noch von dort) in die Welt tragen. Link zu diesem Podcast.

Länderschwerpunkte: Lateinamerika, insbesondere Ecuador

Mögliche Sprachen für Veranstaltungen: Spanisch, Englisch und Deutsch

Themenschwerpunkte

  • Vertreibung, Migration und Integration
  • Interkulturelles Lernen / Soziale Vorurteile / Rassismus / Stereotypen
  • Kulturelle Identität
  • Geschlechtergerechtigkeit
  • Geschichte
  • Umwelt / Textilproduktion

Zurück