Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) und im dazu gehörenden Programm CHAT der WELTEN (CdW) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Für das Gesamtprogramm:
Rainer Schwarzmeier
Tel.: 07121 / 9479981
bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Für den CHAT der WELTEN:
Saron Cabero
Tel.: 07121 / 9479984
saron.cabero@epiz.de

Vicario, Carolina

Referentin für Globales Lernen, Einkommens- und soziale Ungleichheit in Lateinamerika, Internationale Technische Zusammenarbeit, Armutsbekämpfung und Armut - Reichtum mit Schwerpunkt Rio de la Plata.

Diese*r Referent*in ist aktiv bei ...

Carolina Vicario, geboren in Montevideo, Uruguay ist seit 10 Jahren wohnhaft in Heidelberg. In Uruguay studierte sie Soziologie und Wirtschaftsgeschichte. Während dem Studium hat sie verschiedene Soziale Bewegungen analysiert –Sin Tierra aus Brasil und Religionen aus Uruguay u.a. Danach hat sie im Fach Wirtschaftswissenschaft an der Universität Tübingen promoviert mit dem Schwerpunkt  Einkommens- und soziale Ungleichheit in Lateinamerika.


Seit 2018 engagiert sich mit dem Verein Bunte Brise e.V. in Heidelberg.

Themenschwerpunkte

  • Alltag in anderen Ländern
  • Armutsbekämpfung / Armut – Reichtum
  • Deutsche und internationale Entwicklungszusammenarbeit
  • Fairer Handel / Weltwirtschaft
  • Städtische Entwicklung

 

Zurück