Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) und im dazu gehörenden Programm CHAT der WELTEN (CdW) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Für das Gesamtprogramm:
Rainer Schwarzmeier
Tel.: 07121 / 9479981
bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Für den CHAT der WELTEN:
Saron Cabero
Tel.: 07121 / 9479984
saron.cabero@epiz.de

Setio, Ezra Sebastian

Referent für Indonesien und Südostasien, interreligiöses und -kulturelles Zusammenleben, sowie erfahrungsbasierten Fairen Handel

Diese*r Referent*in ist aktiv bei ...

Ezra Sebastian Setio ist als Pfarrersohn in einer christlichen Familie mit chinesischer Abstammung (somit als Teil der sog. doppelten Minderheit) in Indonesien, dem weltweit größten muslimischen Land, geboren und aufgewachsen. Der Wirtschaftsingenieurstudent des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und 2017/2018 ERASMUS+ Austauschstudent in Breslau, Polen ist erfahrener Public-Speaker (2013 Asian English Olympics: Finalist), konzertierte bereits an zwei Klavierabenden und arbeitet nebenbei mit Teekleinbäuer*innen in seinem Heimatland zusammen. Mit kreativen, zielgruppenorientierten Mitmachmöglichkeiten wie z. B. Origami-Kunst gestaltet er Veranstaltungen besonders interaktiv.


Themenschwerpunkte

  • Zusammenleben der Religionen, interreligiöser Dialog
  • Interkulturelle Begegnung, Umgang mit Stereotypen
  • Kunst und Tradition in der modernen Gesellschaft
  • Fairer Handel: Indonesische Teebaugenossenschaft

Die Veranstaltungen sind auf Deutsch, Englisch oder Indonesisch durchführbar.

Zurück