Referent*innen für Baden-Württemberg

In unserem Programm "Bildung trifft Entwicklung" (BtE) und im dazu gehörenden Programm CHAT der WELTEN (CdW) gestalten wir Globales Lernen mit Zurückgekehrten aus der Entwicklungszusammenarbeit, aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten und mit Menschen aus Ländern des globalen Südens. Gerne besprechen wir unsere Angebote mit Ihnen.

Kontakt

Für das Gesamtprogramm:
Rainer Schwarzmeier
Tel.: 07121 / 9479981
bildung-trifft-entwicklung@epiz.de

Für den CHAT der WELTEN:
Saron Cabero
Tel.: 07121 / 9479984
saron.cabero@epiz.de

Vega, Wilmer

Referent für Globales Lernen, insbesondere Musik und lateinamerikanische Kultur, Politik und gesellschaftliches Leben mit Länderschwerpunkt Peru

Diese*r Referent*in ist aktiv bei ...

Wilmer Vega ist in Peru geboren und aufgewachsen. Er ist ein leidenschaftlicher Weltenbummler und hat bereits 59 Länder mit seinem Rucksack oder als Reisebegleiter für Menschen mit Behidnerungen bereist. Als DJ und Musikpromoter ist schon 13 Jahre in ganz Europa aktiv und samstags ist er immer live beim Freien Radio Wüste Welle in Tübingen zu hören.

Seit 2020 ist er als BtE-Referent tätig und arbeitet mit den verschiedensten Zielgruppen interaktiv, um sie für Themen des Globales Lernen zu interessieren und die Welt aus den verschiedensten Perspektiven zu betrachten. Hierbei bedient er sich unter anderem befreiungspedägoischen Methoden gemäß dem Motto: „Each one teach one“.

Themenschwerpunkte

  • Peru: Politik, Kultur und gesellschaftliches Leben
  • Musik verbindet – lateinamerikanische Klänge
  • Globales Lernen im Radio
  • Reisegeschichten aus über 59 Ländern

Die Veranstaltungen sind auf Deutsch, Spanisch und Englisch durchführbar.

Zurück