FaireKITA Baden-Württemberg im EPiZ

Das EPiZ Reutlingen ist ab 2021 Träger des Projekts "FaireKITA Baden-Württemberg". Das bundesweite Projekt FaireKITA ist Ende 2020 ausgelaufen und wird nun in den beteiligten Bundesländern selbstständig weitergeführt, auch in Baden-Wüttemberg. Für die Bewerbungen, Auszeichnungen und auch die anstehenden Wiederauszeichnungen ist ab sofort das Projekt-Team im EPiZ Reutlingen zuständig.

Vorstellung FaireKITA Baden-Württemberg

| Online-Veranstaltung
Zeichnung der Weltkugel mit einer Fairen Kita © Rocio Rueda Ortiz

Globales Lernen beginnt bereits im Kindergarten. Kinder können Vielfalt und einen achtsamen Umgang mit Mensch und Natur kennen und schätzen lernen. Kinder können die Herkunft der Waren, von denen sie umgeben sind, erkunden. Sie können einen Blick über den Tellerrand werfen z.B. zu Familien in anderen Teilen der Welt, die Baumwolle für unsere T-Shirts anbauen. Eltern und ­­Erzieher*innen können Verantwortung übernehmen für einen fairen und nachhaltigen Konsum und einen wertschätzenden Umgang miteinander und mit unserer Umwelt. Die Teilnahme am Projekt FaireKITA Baden-Württemberg inspiriert zum gemeinsamen Erforschen globaler und lokaler Zusammenhänge und eröffnet neue Lernräume.

Im Rahmen der 1,5-stündigen Veranstaltung erhalten Sie eine Vielfalt an Informationen rund um das Projekt FaireKITA Baden-Württemberg, die Auszeichnungskriterien sowie Beratungs- und Bildungsangebote vom Projekt-Team.

Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr

Anmeldung: https://eveeno.com/fairekita-bw_29-juli-2021

Zurück