Das EPiZ - Entwicklungs­pädagogisches Informations­zentrum Reutlingen

Das EPiZ in Reutlingen ist ein Haus des Globalen Lernens und der Bildung für nachhaltige Entwicklung, unter dessen Dach viele verschiedene Projekte zusammenarbeiten und Menschen sich begegnen. Wir sind vielseitig regional, wie auch bundesweit und international tätig.

Kontakt

EPiZ im Arbeitskreis Eine Welt Reutlingen e.V.
Wörthstraße 17
72764 Reutlingen
Tel.: 07121/ 9479980
E-Mail: info@epiz.de

Kafalo Sékongo

Kafalo Sékongo ist in der Elfenbeinküste geboren und aufgewachsen. Er studierte in seiner Heimat Germanistik und war zehn Jahre lang als Deutschlehrer an einem Gymnasium in Bouaké tätig. Seit 2010 lebt er in Deutschland und absolvierte an der Uni Tübingen ein Studium im Bereich Deutsch als Zweitsprache (DaZ). An der VHS Tübingen und am Fachsprachenzentrum Tübingen unterrichtete er Deutsch und Französisch. Dann übernahm er im Promotorenprogramm die Stelle des Fachpromotors für Globales Lernen mit Schwerpunkt Internationale Bildungspartnerschaften. In neun Jahren an dieser Stelle sammelte Herr Sékongo eine enorme Expertise, sowohl in der Beratung von bestehenden als auch in der Initiierung von neuen Schulpartnerschaften.

Des Weiteren engagiert sich Kafalo Sékongo als Referent im Programm Bildung trifft Entwicklung.

Anfragen an Herrn Sékongo richten Sie bitte an: bildung-trifft-entwicklung@epiz.de