„Die Corona-Krise ist ein Weckruf an die Menschheit,
mit Natur und Umwelt anders umzugehen.
Der Immer-Weiter-Schneller-Mehr-Kapitalismus
der letzten 30 Jahre muss aufhören.“

Dr. Gerd Müller
Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

 

 

Öffnungszeiten und Kontakt

Dienstag und Donnerstag
14 bis 17 Uhr oder nach telefonischer Absprache

Tel: 07121/ 9479980
E-Mail: info@epiz.de

Medientipp Oktober 2018

EPIZ Berlin: Globales Lernen: Handbuch für Referent_innen, Konzeption, Durchführung und Auswertung von Veranstaltungen des Globalen Lernens

Das „Handbuch Globales Lernen für Referent_innen“ vom EPIZ Berlin ist eine praxisorientierte pädagogische Hilfestellung für die Planung, Entwicklung oder Überarbeitung einer Veranstaltung zum Globalen Lernen im schulischen Kontext.

Wie komme ich von einer ersten thematischen Idee zu einem konkreten Thema? Wie kann ich meine Veranstaltung aufbauen? Was sollte ich in meiner Planung bezüglich der Schüler_innen, der gewählten Methoden und /oder der Rahmenbedingungen der Veranstaltung beachten? Darüber hinaus enthält das Handbuch eine grundlegende Einführung ins Globale Lernen, Literaturhinweise und Planungshilfen.

 

weitere Medientipps

Schloss Beilstein
Haus der Kinderkirche (Hrsg.):
Unterrichts-Set "Co2 - Klima und Ernährung"

 

Das Unterrichtsmaterial, begleitend zum "Co2-Dinner" ist vom Haus der Kinderkirche - Schloss Beilstein für Pädagogen im schulischen und ausserschulischen Umfeld entwickelt worden: das Set eignet sich für Schulkalssen der Stufen 5 - 7, für Konfirmandengruppen und auch für Schul- und Gemeindefeste. Das Wissen zum Themenbereich Co2, Klima und Ernährung soll mit persönlichen Handlungsspielräumen von Schüler*innen verknüpft werden und wird mit praktischen Anleitungen "schmeck- und erlebbar" gemacht.

 



Alle Medientipps »