drucken

    Wir haben starke Partner und Netzwerke

    Zusammen mit unseren Partnern fördern wir Globales Lernen in Bündnissen und Netzwerken. Dazu gehören:


    Volkshochschule Reutlingen, www.vhsrt.de

    Weltladen Reutlingen, www.weltladen-reutlingen.de

    Landesarbeitskreis Schule für Eine Welt Baden-Württemberg (LAK), www.lak-bw.org

    Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg (DEAB), www.deab.de

    Netzwerk „Nachhaltigkeit lernen“ BW, http://www2.um.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/46987/

    Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V. (VENRO), www.venro.org

    Eine Welt in der Schule e.V., www.weltinderschule.uni-bremen.de

    Réseau Ecole et Développement (RED), www.recodev.com

    kate Umwelt & Entwicklung, www.kate-stuttgart.org

    Aktuelles

    * Das EPiZ lädt ein am 06.Oktober 2015 zum Kongress „Globales Lernen für alle Schulen in Baden-Württemberg - Jetzt!“. Hier finden Sie die Einladungen und Programm für Schulen und Anbieter Globalen Lernens in Schulen.

     

    *17./18.Oktober 2015: Tagung „We shall overcome!
    Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht. Hier finden Sie den Einladungsflyer, Programm und Anmeldeformular.

     

    * 110 Eine Welt-Promotor/innen und Eine Welt-Aktive diskutieren mit Politik über Engagement und Verantwortung --> zur Meldung

     

    * "Schau mal in die Welt...!" Wettbewerb für Jugendliche bis 22 Jahre. Entwicklungspolitische Filme im Rahmen der 21.Filmschau Baden-Württemberg - Einsendungen bis 31.August2015. Mehr Infos hier.

     

     * EPiZ ist jetzt auf Facebook.

     

      * Unsere Bibliothek hat ihre Statistik für das Jahr 2014 fertiggestellt. Schauen Sie mal rein!

     

    * Medientipps: Kennen Sie schon die Medientipps der Bibliothek?

     

    * Globaler Jahresplaner

    Bei uns können Sie den Globalen Jahresplaner 2015 bestellen. Wir senden Ihnen den Kalender kostenfrei zu, bitten Sie aber um eine Spende von 3 EUR. 

    Online: Begleitmaterialen für das Jahr 2015!

     

    * Ganzjährig im Programm Bildung trifft Entwicklung:
    Workshopangebote zu vielfältigen Themen für Schulklassen und Gruppen:
    Referent/innen, Infos und Anmeldung unter 07121/9479981 und epiz(at)bildung-trifft-entwicklung.de