drucken

    Globales Lernen in Schulprofilen


    • Das Baden-Württemberg-weite Projekt „Schule für Eine Welt – Globales Lernen in Schulprofilen“ ist angelehnt an das bundesweite Projekt „Globales Lernen in der Schule“ (GliS).
    • Es ist ein innovatives Modellprojekt, welches mit allen an der Gestaltung von Schule beteiligten Akteuren Konzepte für Profilbildungsprozesse und Qualität von Schule aktiv entwerfen möchte.
    • Dabei spielt insbesondere die Kooperation zwischen Schulen, Nichtregierungsorganisationen und bereit vorhandenen Unterstützerstrukturen für Schulen eine wichtige Rolle.
    • Gemeinsam mit den Akteuren werden Konzepte und Modelle entworfen, erprobt und evaluiert, die sich an dem Profil „Globale Schule“ orientieren.

    Anmeldung für GLSPler

    Bitte geben Sie Ihre Daten ein

    Anmelden