drucken

    Hereinspaziert ins Globale Klassenzimmer

    Raumkonzept trifft hier Globales Lernen. Das Globale Klassenzimmer kann zwar nicht fliegen, hat sich jedoch als Lernort außerhalb von gewohnten Schulgebäuden etabliert - ein Zimmer, das seinen Gästen die ganze Welt in ihrer kulturellen Vielfalt eröffnet und gleichzeitig Handlungsalternativen für die Eine Welt zeigt.

    Lust auf Veränderung, politisches Engagement und kritischen Konsum werden nicht zuletzt durch vielfältige und ganzheitliche Lernmethoden geweckt. Im Globalen Klassenzimmer bieten wir vielfältige Workshops für Schulklassen und Gruppen aller Altersstufen an.

    Wir unterstützen Sie auch gern, wenn Sie vor Ort Ihr „Globales Klassenzimmer“ einrichten wollen. Oder mieten Sie unser Globales Klassenzimmer für Ihre eigenen Einzelveranstaltungen oder Seminare.


    Unsere AnsprechpartnerInnen sind:

    für das Globale Klassenzimmer in Reutlingen: Rainer Schwarzmeier, rainer.schwarzmeier[at]epiz.de, Tel.: 07121/ 9 47 99 81

    für das Globale Klassenzimmer in Stuttgart: Christian Fulterer, christian.fulterer[at]welthaus-stuttgart.de, Tel.: 0711 / 31516349

    In Reutlingen haben wir mit der Weltwerkstatt noch einen weiteren Lernraum zur Verfügung, in dem wir den Schwerpunkt auf kreative Bildungsangebote des Globalen Lernens und das Thema Flucht und Migration legen.

    Ansprechpartnerin für die Weltwerkstatt ist Marieke Kodweiß, marieke.kodweiss[at]epiz.de, Tel.  07121/ 9 47 99 81

    --> bitte ersetzen Sie jeweils das [at] durch @

     

     

     

     

    Aktuelles

    * Unser Globaler Jahresplaner für 2017 ist fertig! Hier können Sie einen Blick darauf werfen und ihn bei uns bestellen.

     

    * Wie wird Weihnachten in anderen Ländern, auf der anderen Seite der Welt gefeiert? Workshopangebote zu "Weihnachten in aller Welt" für Grundschulklassen. Weitere Informationen und das Anmeldeformular

     

    * Lehrgut - Ein Blog für Lehrende der Friedens- und Konfliktforschung. Hier geht es lang.

     

    * "Global How?" - dieses Handbuch soll Trainer*innen bei der Konzeption und Umsetzung von Qualifizierungsangeboten für MulitplikatorInnen des Globalen Lernens unterstützen.

     

    * Neuer Unterrichtsfilm zum Thema Flucht und Asyl: "Stepping Forward - Eine Welt in Bewegung" Dieser Film zeigt verschiedene Perspektiven und Herangehensweisen an das Thema Migration und zieht die Bilanz, dass die Asylpolitik in Europa neu gedacht werden muss.

     

    * Laden Sie sich hier unsere aktuelle Linkliste zum Thema Flucht und Migration herunter. 

     

    * Weltwerkstatt - In dem neuen Begegnungs-, Lern- und Schaffensraum im EPiZ haben bereits die ersten Veranstaltungen begonnen--> Mehr Informationen finden Sie hier.

    * 130 neue Unterrichtsmodule zum „Globalen Lernen“ - aktualisierte Unterrichtsmodule zu Themen der globalen Entwicklung stehen seit kurzem auf einer Website von sieben Entwicklungsorganisationen. Die Unterrichtsmodule inkl. Zahlreicher Arbeitsblätter stehen zum Download bereit: www.Globales-Lernen-Schule-NRW.de

     

     * Machen Sie mit bei der Handy-Aktion: fragen. durchblicken. handeln! Eine Linkliste mit Unterrichtsmaterialien und Informationen zum Thema Handy haben wir hier für Sie zusammengestellt.

     

     * EPiZ ist jetzt auf Facebook.

     

    * Medientipps: Kennen Sie schon die Medientipps der Bibliothek?

     

    * Ganzjährig im Programm Bildung trifft Entwicklung:
    Workshopangebote zu vielfältigen Themen für Schulklassen und Gruppen:
    Referent/innen, Infos und Anmeldung unter 07121/9479981 und epiz(at)bildung-trifft-entwicklung.de